Haupt-Inhalte: Unterwegs mit Bus und Bäderbahn

Hinweis ausblenden

Bitte beachten!

Ab 03.06.2019 beginnt der Ausbau der Kreisstraße VG 46 Karnin – Mönchow – Wilhelmsfelde. Dabei kommt es zu Einschränkungen der Bedienung der Linie 287. Die Haltestelle Karnin, Brücke kann vom 03.06. – 16.06.2019 nicht bedient werden. Die Haltestellen Mönchow und Karnin können während dieser Zeit weiterhin angefahren und bedient werden.

10. Dezember 2018, 9:49
Hinweisdetails Hinweis nicht mehr anzeigen

Unser Team der UBB wartet auf wissbegierige Busschüler.

Bis zum September lädt die UBB in ihre Busschule ein

Angebot zur Verkehrserziehung an Kitas und Schulen

Noch bis zum September lädt die Usedomer Bäderbahn (UBB) wieder in ihre „Busschule“ ein. Und dabei wird es um eine zentrale Frage gehen: Wie gelingt es, Kinder für das richtige Verhalten für einen sicheren Schulweg im Bus zu sensibilisieren? In dieser „Schule“ wollen die UBB-Experten den Kindern, die noch nicht zur Schule gehen, aber auch den Schülern alle notwendigen richtigen Verhaltensregeln vermitteln, damit die Gefahr von Unfällen reduziert bzw. gebannt wird.

In den „Unterrichtsstunden“ werden die folgenden Themenschwerpunkte kindgerecht vermittelt:

  • Warten an der Bushaltestelle
  • Einsteigen in den Bus
  • Verhalten im Bus
  • Aussteigen aus dem Bus
  • Hinweisschilder und Noteinrichtungen des Busses
  • „Toter Winkel“ vor und hinter dem Bus

Die UBB hat alle Kitas und Schulen im Bereich der Linien des Öffentlichen Personennahverkehrs angeschrieben und das Projekt der „Busschule“ vorgestellt. Dabei haben die UBB-Experten auch zwei Empfehlungen ausgesprochen: Optimal sind Gruppen von 30 Teilnehmern und für den „Unterricht“ sollten gut 90 Minuten eingeplant werden. Interessierte Einrichtungen können sind an folgende Adresse wenden:

Shop

Besuchen Sie unseren Shop und schauen sich nach tollen Angeboten um.

Zum Shop

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten die neuesten Angebote und Infos mit dem UBB-Newsletter.

Newsletter abonnieren