Haupt-Inhalte: Unterwegs mit Bus und Bäderbahn

Hinweis ausblenden

Fahrplanänderungen aufgrund von Baumaßnahmen

Achtung! Fahrpläne und wichtige Hinweise zu den baubedingten Fahrplanänderungen für die Regionalbuslinien 284, 285, 286 und 287 finden Sie hier  

29. August 2019, 11:00
Hinweisdetails Hinweis nicht mehr anzeigen

Winterliche Seebrücke Sopot in Danzig
Winterliche Seebrücke Sopot © Fotolia: Thomasz Wozniak

Silvester in Danzig

Danzig ist eine Stadt mit besonderem Flair! Eine der ältesten Städte Polens mit ihrer über tausend jährigen Geschichte verbindet sie außergewöhnliche Vorzüge der Kultur und Geschichte. Hochinteressant und wunderschön ist die Danziger Altstadt mit ihren Bürgerhäusern, der größten Backsteinkirche der Welt: Marienkirche, und Mariengasse, wo man außer besonderem Klima auch viele Kleingeschäfte mit Bernstein,oder Restaurants findet.

ab
695,-

Jetzt buchen
Reisecode: M205

Hotel & Übernachtungen:

  • 3 x Übernachtung im „5 * Hotel Rezydent“ in Sopot

Verpflegung:

  • 3 x Frühstück im Hotel
  • 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag
  • 1 x Abendessen als 4-Gang Menü am Silvesterabend
  • Ab 22:00 Uhr kalt/warmes Buffett, Getränke OPEN BAR für Alkohol und Softi´s
  • 1 x Glas Sekt um Mitternacht
  • 1 x Abendessen und Folklore in der Kaschubei

Leistungen inklusive:

  • Reisebegleitung
  • Silvesterfeier im Hotel inkl. DJ
  • Stadtführung Sopot und Danzig
  • Stadtrundfahrt durch Gdynia am 31.12.19
  • Ausflug Kaschubei mit Schlitten- oder Heuwagenfahrt + Lagerfeuer mit Brot, Bratwurst und 1 Glas Glühwein am 01.01.2020

Winterliche Seebrücke Sopot in Danzig
Silvester Feuerwerk am Himmel
Möwen vor Küste Klif Orlowski

Reiseverlauf

1. Tag / 30.12.19
Anreise Sopot

Diese Reise entführt Sie entlang der Ostseeküste ins polnische Sopot, dem bekannten Badeort vor den Toren Danzigs. Auf dem Weg dorthin legen wir für Sie noch einen Zwischenstopp in Leba ein und besichtigen die großen Wanderdünen. Danach fahren Sie weiter nach Sopot. Sopot bildet gemeinsam mit den Nachbarstädten Gdynia und Danzig den sogenannten Ballungsraum Dreistadt. Sopot ist bekannt für seine Kurhäuser, den Sandstrand und die hölzerne Seebrücke, die weit in die Danziger Bucht hinausragt. Das 5* Hotel Rezydent erwartet Sie über den Jahreswechsel. Abendessen im Hotel.

2. Tag / 31.12.19
Stadtbesichtigung Dreistadt

Nach dem Frühstück erwartet Sie der Reiseleiter zu einer Stadtführung durch Sopot. Dabei lernen Sie viele Sehenswürdigkeiten des Ortes kennen. Anschließend fahren Sie weiter mit dem Bus nach Danzig. Wenn Sie im Zentrum der Stadt stehen, sehen Sie die farbenfrohen Häuser des Langen Marktes, in denen heute Läden und Restaurants untergebracht sind. In der Nähe steht der Neptunbrunnen, ein Symbol der Stadt aus dem 17. Jahrhundert mit einer Bronzestatue des Meeresgottes. Danzig ist auch ein Zentrum des weltweiten Bernsteinhandels. Geschäfte in der ganzen Stadt verkaufen das versteinerte Harz. Im Anschluss der Stadtführung fahren Sie mit dem Bus nach Gdynia, sie ist für ihre modernen Gebäude bekannt, darunter das Stadtmuseum von Gdynia mit einer Ausstellung zur regionalen Geschichte. Dort machen Sie eine Stadtrundfahrt und sehen auch den Zerstörer ORP Błyskawica aus dem 2. Weltkrieg, im Hafen liegen. Heute ist es ein Museum. Danach Rückfahrt nach Sopot. Der Nachmittag steht Ihnen am Silvestertag zur freien Verfügung. Lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen bei einem Bummel am Strand oder kehren Sie ein in eins der zahlreichen Cafe´s an der Promenade. Die Silvesterfeier findet im Hotel statt. Zum Abendessen wird ein 4-Gang Menü serviert. Ab 22:00 Uhr – kalt/ warmes Buffet, Nachtisch-Buffet, OPEN BAR für Alkohol und Softis – Weiß-und Rotwein, Wodka, Bier, Whisky, Gin, Martini, Alkoholfreie Getränke. Um Mitternacht erhält jeder Gast ein Glas Sekt zum anstossen. Prosit Neujahr! Die Feier wird musikalisch von einem DJ umrahmt. Also tanzen Sie vergnügt ins neue Jahr hinein. Das Feuerwerk wird sicher vom Strand aus am besten zu sehen sein. (Spaziergang von 10 Minuten).

3. Tag / 01.01.20
Ausflug Kaschubei

Herzlich Willkommen im Jahr 2020. Heute dürfen Sie gerne etwas länger ausschlafen. Am späten Vormittag brechen Sie zu Ihrem Ausflug in die Kaschubei auf. Bei einer lustigen Heuwagen- oder Schlittenfahrt (je nach Wetterlage) werden Sie mit Sicherheit wieder munter. Zum Mittag erwartet Sie am gemütlichen Lagerfeuer Brot, Bratwurst und 1 Glas Glühwein.
Danach fahren Sie durch die Landschaft der Kaschuben. Die Kaschuben sind eine ethnisch-kulturelle Minderheit im östlichen Hinterpommern. Durch die langjährige polnische und deutsche Diskriminierung empfanden die Kaschuben ihre kulturelle Identität oft als soziale Belastung. Daher hielten sie ihre Herkunft lange Zeit geheim. Mittlerweile treten die Kaschuben jedoch mit ihrer Identität in die Öffentlichkeit. Es gelingt ihnen, Politik aktiv mitzugestalten und die kaschubische Kultur institutionell zu verankern. Bis auf den Ostteil der Stadt gehört auch Gdańsk zur Kaschubei. Das Abendessen nehmen Sie in einem typischen kaschubischen Restaurant ein und bei einer folkloristischen Darbietung dürfen Sie ganz sicher auch mittanzen. Danach Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag / 02.01.20
Heimreise

Nach dem Frühstück – Check out im Hotel und schon Gepäckverladung im Bus. Der Vormittag steht noch frei zur Verfügung. Gegen Mittag treten wir dann die Heimreise an.

Einreisebestimmungen:

https://www.ubb-online.com/wp-content/uploads/2018/12/Zollbesti.-Deutschland-Polen.pdf

 

Termine

Service-Hotline
Telefon: 038378-271555
Doppelzimmer (M205-DAH)
30.12.2019 - 02.01.2020
Montag - Donnerstag
3 Übernachtungen
Doppelzimmer
695,00 EUR
Einzelzimmer (M205-EAH)
30.12.2019 - 02.01.2020
Montag - Donnerstag
3 Übernachtungen
Einzelzimmer
845,00 EUR
Kostenlos Anmelden