Haupt-Inhalte: Unterwegs mit Bus und Bäderbahn

Hinweis ausblenden

Fahrplanänderung Wolgast

Am 08.10. und 28.10.2020 können aufgrund einer Vollsperrung des Tannenkampweges in Wolgast folgende Haltestellen nicht bedient werden: • Wolgast, Hünengrab • Wolgast, Tannenkampweg Nutzen Sie in dieser Zeit die Haltestellen Wolgast, Tierpark oder Wolgast, Greifswalder Straße.

6. Oktober 2020, 14:05
Hinweisdetails Hinweis nicht mehr anzeigen

©AdobeStock

Rothenburg ob der Tauber

Die Städte an der Romantischen Straße ziehen jedes Jahr unzählige Besucher in der Vorweihnachtszeit in ihren Bann. Erleben auch Sie die Faszination der Weihnachtsmärkte in Rothenburg o.d. Tauber, Nürnberg und Bamberg.

ab
535,-

Jetzt buchen
Reisecode: M143

Hotel & Übernachtungen:

  • 4 x Übernachtung im „Hotel Rappen Rothenburg ob der Tauber“

Verpflegung:

  • 4 x Frühstück im Hotel
  • 4 x Abendessen (3-Gang Menü)
  • 1 x Mittelalterbuffet während des Lumpenlieberabends

Leistungen inklusive:

  • Reisebegleitung
  • Stadtführung in Rothenburg o.d.T.
  • Stadtführung in Nürnberg mit Waschweib und Lebküchnerin
  • Stadtführung in Bamberg
  • Lumpenliederabend mit Henkerführung
  • Alle örtlichen Steuern
  • Lumpenliederabend mit Henkerführung durch Rothenburg ob der Tauber

Weihnachtsstern
Weihnachtsgebäck
Süßigkeiten
Weihnachtsschmuck

Reiseverlauf

1. Tag / 04.12.20
Anreise nach Rothenburg o. d. Tauber

Heute erfolgt die Anreise nach Rothenburg o. d. Tauber. Ihr Hotel „Rappen“ befindet sich in idealer, zentraler Lage, nur wenige Minuten zu Fuß vom Zentrum entfernt. Nach der Zimmerbelegung erfolgt das Abendessen im Hotel.

2. Tag / 05.12.20
Nürnberger Christkindlesmarkt

Ihr Ausflug geht heute in die berühmte Stadt Nürnberg. Das Nürnberger Waschweib und die Lebküchnerin begleiten Sie bei der Stadtführung durch die geschichtsträchtige Nürnberger Altstadt. Der Christkindlesmarkt in Nürnberg ist wohl der bekannteste Weihnachtsmarkt Deutschlands und das Nürnberger Christkind mit seinem weiß-goldenen Gewand, langen blonden Locken und goldener Krone seit vielen Jahrzehnten die Symbolfigur des Christkindlesmarktes. Nürnberger Lebkuchen, Früchtebrot und typischer Christbaumschmuck, wie Rauschgoldengel, „Nürnberger Zwetschgenmännla“ (Figuren aus getrockneten Pflaumen), Nürnberger Rostbratwürste und Glühwein gehören ebenso dazu wie die große fünfeckige Krippe. Mit einem großen Stern auf dem Dach–der Mittelpunkt des Christkindlesmarktes, in der mit ca. 30 Figuren aus gedrechseltem Holz die Weihnachtsgeschichte nachgestellt wird. Nach einem ausgiebigen Weihnachtsmarktbesuch geht die Fahrt zurück in Ihr Hotel zum Abendessen. Unternehmen Sie doch nach dem Essen noch einen kleinen Spaziergang durch das wunderschöne mittelalterliche Rothenbur

3. Tag / 06.12.20
Rothenburger Reiterlesmarkt – Mehr Weihnacht als Markt

Nach einem entspannten Frühstück im Hotel erwartet Sie der Stadtführer. Rothenburg ob der Tauber liegt an der Romantischen Straße, ein Kleinod unter allen mittelalterlichen Städten Deutschlands. Hier lernen Sie während eines Stadtrundgangs alle wichtigen Sehenswürdigkeiten kennen. Danach haben Sie Zeit Rothenburg auf eigene Faust zu entdecken: sicherlich ein spannendes Erlebnis. Denn alle Jahre wieder verwandelt sich das mittelalterliche Städtchen, dessen Dächer und Türme wohl einmalig in der Welt sind, in ein Wintermärchen. Eingebettet in die malerische Kulisse zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes. Lassen Sie sich verzaubern. Besucher des Reiterlesmarktes können freitags und samstags bis 20 Uhr den herrlichen Blick vom Rathausturm genießen. Am Abend erwartet Sie ein besonderes Highlight. Am „Lumpenliederabend“ speisen Sie von einem mittelalterlichen Buffet und werden dabei von einem „Barden“ begleitet, der Ihnen altertümliche Klänge vorspielt und Sie ins Mittelalter zurückversetzt. Anschließend holt Sie der „Henker“. Erleben Sie eine Führung in die Unterwelt und den Aberglauben der mittelalterlichen Bewohner dieser Stadt. Ein tolles Erlebnis.

4. Tag / 07.12.20
Weihnachtliches Bamberg

Heute gehen Sie auf weihnachtliche Entdeckungsreise in die Weltkulturerbestadt Bamberg. Bei einer Stadtführung erleben Sie wie einmalig Bamberg ist. Im historischen Stadtensemble mit Kirchen und Klöstern, mit Brücken, engen Gassen und Plätzen, mit Fachwerkhäusern und Barrockfassaden spüren Sie noch heute den Zauber der Vergangenheit. Auf dem Rundgang entdecken Sie herausragende Sehenswürdigkeiten, wie den Dom, die Alte Hofhaltung, Neue Residenz und Rosengarten, Altes Rathaus und „Klein Venedig“. Nach der Führung haben sie noch genügend Zeit für den Bamberger Weihnachtsmarkt mit seinen Angeboten und Leckereien. Am späten Nachmittag fahren Sie dann zurück zum Hotel.

5. Tag / 08.12.20
Heimreise

Gestärkt durch ein reichhaltiges Frühstück und mit schönen Eindrücken im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an.

Änderungen vorbehalten!

Termine

Buchung und Fragen unter
Telefon: 03836-231970
Doppelzimmer (M143-DAH)
04.12.2020 - 08.12.2020
Freitag - Dienstag
4 Übernachtungen
Doppelzimmer
535,00 EUR
Einzelzimmer (M143-EAH)
04.12.2020 - 08.12.2020
Freitag - Dienstag
4 Übernachtungen
Einzelzimmer
635,00 EUR
WICHTIGE HINWEISE!

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder des Rundumsorglos-Paketes, informieren Sie sich dazu unter 03836-231-970.

Pauschalreiserichtlinie

Seit dem 01.07.2018 gilt die neue Pauschalreiserichtlinie nach §651a des BGB. Diese finden Sie ausführlich unter unseren Allgemeinen Reisebedingungen!

Bilder Mosaik i. UZS.: ©Pixabay: Hans, SKPhotography, Hans, PeterKraayvanger

Kostenlos Anmelden