Haupt-Inhalte: Unterwegs mit Bus und Bäderbahn

Hinweis ausblenden

Ganztägige Sperrung Bahn-Streckenabschnittes Wolgast-Zinnowitz

Vom 13.04.2021 bis 18.04.2021 ist wegen Bauarbeiten der Streckenabschnitt Wolgast-Zinnowitz ganztägig voll gesperrt. Alle Züge werden in diesem Abschnitt durch Busse ersetzt. Die Reisezeiten verlängern sich dadurch in beide Richtungen um jeweils 60 Minuten. Fahrplanänderung RB 23, gültig vom 13.04.2021 bis 18.04.2021

17. März 2021, 11:01
Hinweisdetails Hinweis nicht mehr anzeigen

Emden am Delft mit Abendstimmung.

Ostfriesland

Ostfriesland verbindet man mit der Nordsee, der Küste und flachem Binnenland. Die schönsten Strände Ostfriesland finden Sie auf den Inseln wie Norderney, Juist und Baltrum. Auch bekannte Orte wie Emden, Greetsiel und Wiesmoor. Tauchen Sie im Torf- und Siedlungsmuseum Wiesmoor in die Geschichte des Landes ein. Sie fahren mit der Lorenbahn durchs Museumsdorf, sehen dabei viele Großgeräte zum Torfabbau. Der gute Boden sorgt auch dafür, dass der Rhododendron überall wächst. Die Blütenpracht sehen Sie im „Blumenreich“.

Reisecode: M028

Leistungen

Hotel & Übernachtungen:

• 4 x Übernachtung im 3*-Superior-Hotel „Friesengeist“ in Wiesmoor

Verpflegung:

• 4 x Halbpension

Leistungen inklusive:

• Reisebegleitung
• Eintritt „Blumenreich“ Blumenhalle und Gartenpark Wiesmoor
• Eintritt und Führung Torf- und Siedlungsmuseum Wiesmoor
• Lorenbahnfahrt und Schulstunde im Torfmuseum
• Schifffahrt zur Insel Norderney
• Ganztägige Reiseleitung Ostfriesland – Rundfahrt
• Grachtenfahrt in Emden
• Ortsführung durch Greetsiel
• Teetied mit Kuchen in Greetsiel


Ausblick auf die Nordsee bei Ebbe.
Ausblick auf die Nordsee.
Norderney mit Leuchtturm in den Dünen.
Ausblick auf den Strand von Ostfriesland.

Reiseverlauf

1. Tag / 21.05.21
Anreise nach Ostfriesland

Anreise nach Wiesmoor. Das Hotel „Friesengeist “ ist ein familiengeführtes Hotel und erwartet Sie mit herzlicher Freundlichkeit. Vor 100 Jahren war dort ein schier endloses Moor und heute ein blühender Ort. Nach der Anreise erfolgen die Zimmerbelegung und das Abendessen.

2. Tag / 22.05.21
Wiesmoor

Nach dem Frühstück erwartet Sie heute das „Blumenreich Wiesmoor“. Hier sehen Sie die in ihrer Bauweise einmalige Blumenhalle & den Gartenpark. Eine grünende und blühende Landschaft mit über 10000 Pflanzen – und Gehölzarten und einer Wasserorgel mit Licht und Musik laden zum Verweilen ein. Anschließend besuchen Sie das Torf- und Siedlungsmuseum in Wiesmoor. Es bietet seinen Besuchern Einblicke in das harte Leben und Arbeiten der ersten Wiesmoorer Siedler in der Zeit der Moorkolonisierung ab 1780 bis zur Zeit der Urbarmachung ab 1906. Das Museum besteht aus originalen, wiederaufgebauten Gebäuden, wie z. B. einer historischen Dorfschule, einer Schmiede und einem Kolonistenhaus, das die Zeit um 1900 wiederspiegelt. Erleben Sie eine Schulstunde wie in alten Zeiten. Das Eingangsgebäude beherbergt eine Dorfgaststätte und einen Kolonialwarenladen. Das Torfgelände entdecken Sie bei einer Fahrt mit der Lorenbahn. Nach diesem Besuch steht ihn der Rest des Tages zur freien Verfügung. Wiesmoor ist gerade im Mai fantastisch anzusehen. Überall blüht der Rhododendron in voller Farbenpracht und es macht Spaß durch die Straßen zu spazieren und die schönen Vorgärten zu bewundern oder wie wäre es mit einer Runde Erlebnisgolf durch Ostfriesland?

3. Tag / 23.05.21
Insel Norderney

Gleich am frühen Morgen geht es mit dem Bus die Küste entlang nach Norddeich. Dort erwartet Sie das Fährschiff zur Überfahrt zur Insel Norderney. Kaum eine Nordseeinsel bietet so viel Abwechslung. Sie vereint die Vorzüge einer maritimen Stadt mit wundervoller Naturlandschaft. Schon bei der Fährüberfahrt fällt die Silhouette des Ortes ins Auge. Das älteste deutsche Nordseebad ging aus einem kleinen Fischerdorf hervor und die weiten Strände locken schon seit dem 18. Jahrhundert. Norderney liegt inmitten des Wattenmeeres, das aufgrund seiner Schönheit und Einmaligkeit zum UNESCO-Weltnaturerbe gekrönt wurde. Entdecken Sie die Insel auf eigene Faust. Fakultativ (nicht im Reisepreis inbegriffen) – besteht die Möglichkeit vor Ort während einer 1,5 h stündigen Rundfahrt mit dem Inselbus die entlegenen Ecken kennenzulernen oder sich im Ort das Fischerhaus-Museum oder das Nationalparkhaus „Watt Welten“ anzusehen.

4. Tag / 24.05.21
Ostfriesland Rundfahrt

Heute erwartet Sie der Reiseleiter zu einer Rundfahrt durch bekannte ostfriesische Orte. Der erste Anlaufpunkt wird Emden sein. In der Seehafenstadt Emden – dem ostfriesischen Kleinod mit 1200 Jahren Geschichte, bestimmt noch heute das Meer das Leben in der Stadt. Von Bord eines Hafenbootes aus entdecken Sie bei einer Hafenrundfahrt den Emder Binnenhafen. Weiter geht es über Krummhörn nach Greetsiel. Der 600 Jahre alte Sielhafen weiß zu beeindrucken. Hier befindet sich die grösste Krabbenkutterflotte Ostfrieslands. Genießen Sie während einer Führung durch den Ort die salzige Luft und die Seefahrerromantik zwischen historischen Giebelhäusern und idyllischen Gassen bei einem leckeren Eis. Anschließend erleben Sie noch eine ostfriesische Teetied mit Kuchen bevor es wieder ins Hotel zurückgeht.

5. Tag / 25.05.21
Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie Wiesmoor. Bevor es aber nach Hause geht, legen Sie noch eine Pause in Bad Zwischenahn ein. Schon auf dem Weg dahin kommen Sie an vielen Baumschulen vorbei. Eingebettet in die weite Parklandschaft des Ammerlandes liegt das staatlich anerkannte Moorheilbad Bad Zwischenahn. Moor, Heide, Wald und Wiesen, gepflegte Parkanlagen mit mächtigen Bäumen und alte Bauernhäuser bestimmen diese wunderbare Landschaft, die sich rund um das Bad Zwischenahner Meer – der Perle des Ammerlandes – erstreckt. Bad Zwischenahn ist ein Treffpunkt für Menschen, die die Natur lieben, denn sei es im Ort oder bei einem Spaziergang durch den Kurpark, überall gibt es etwas zu entdecken. Mit interessanten Eindrücken werden Sie danach in Ihren Heimatort zurückkehren.

Termine

Buchung und Fragen unter
Telefon: 03836-231970
Aktuell nicht buchbar!
Wichtiger Hinweis!

Kurtaxe ist von jedem Gast selbst vor Ort zu zahlen! Prüfen Sie Ihre Seetauglichkeit – Reiseapotheke.

Pauschalreiserichtlinie

Seit dem 01.07.2018 gilt die neue Pauschalreiserichtlinie nach §651a des BGB. Diese finden Sie ausführlich unter unseren Allgemeinen Reisebedingungen!

Änderungen

Aufgrund der aktuellen Situation und der nicht vorhersehbaren Entwicklung von Pandemien, wie z. B. COVID-19, weisen wir darauf hin, dass es jederzeit zu Programmänderungen unserer ausgeschriebenen Leistungen kommen kann.

Bilder Mosaik i. UZS.: ©Pixabay: goldbug, WebWertig, 2103olew, schmidtrobert1993

Kostenlos Anmelden