Haupt-Inhalte: Unterwegs mit Bus und Bäderbahn

Hinweis ausblenden

UBB Fragebogen

UBB-Busverkehr: Ihre Meinung ist gefragt! Was ist gut? Was kann besser gemacht werden? Egal, ob Einheimisch oder Tourist nehmen Sie an unserer Umfrage teil und gewinnen Sie tolle Preise! Klicken Sie einfach auf den folgenden Link, um auf den Fragebogen zu kommen. Fragebogen

10. Dezember 2018, 9:49
Hinweisdetails Hinweis nicht mehr anzeigen

Puerto de la Cruz, Teneriffa
Puerto de la Cruz ©Fotolia_davidionut

Flugreise Teneriffa

Tropengarten am Teide & größte Insel des kanarischen Archipels

ab
1.345,-

Jetzt buchen
Reisecode: M201

Hotel & Übernachtungen:

  • 7 x Übernachtung im „4 * Hotel Puerto Palace“ in Puerto de la Cruz

Verpflegung:

  • 7 x Frühstück im Hotel
  • 7 x Abendessen im Hotel

Leistungen inklusive:

  • Reisebegleitung
  • Bustransfer zum/ab Flughafen Hamburg oder Berlin (Winterflugplan 2019 stand bei Drucklegung noch nicht fest)
  • Flug ab Berlin oder Hamburg nach Teneriffa Süd und zurück
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Reiseleitung
  • Flughafensteuern, Gebühren und Kerosinzuschlag
  • Tagesausflug „Las Canadas del Teide“
  • Tagesausflug „La Laguna – Mercedeswald – Taganana“
  • Tagesausflug „Icod de los Vinos – Masca – Garachico“
  • Ausflug „Santa Cruz – La esperanza – Güimar – Candelaria“
  • Alle Ausflüge inkl. Busgestellung und deutschsprachiger Reiseleitung

Die Teide
Meerblick auf Plaza de la Patrona
Puerto de la Cruz, Teneriffa
Drachenbaum im Anaga Gebirge

Reiseverlauf

1. Tag / 11.11.19
Anreise

Unser bequemer Reisebus bringt Sie entspannt zum Flughafen nach Hamburg oder Berlin inklusive einem Reisebegleiter der Ihnen beim Einchecken hilft und sich während der Reise um den reibungslosen Ablauf kümmert. Auf Teneriffa gelandet, erwartet Sie ein Bus und bringt Sie in Ihr gebuchtes Hotel. Nach dem Check-In erfolgt das Abendessen im Hotel.

2. Tag / 12.11.19
Masca, Garachico & Icod

Dieser Ausflug führt Sie zu einem der romantischsten Orte der Insel. Bis in die 70er Jahre konnte das kleine Bergdorf Masca nur zu Fuss erreicht werden. Die Fahrt geht zunächst an der Küstenstraße entlang über Icod De Los Vinos, wo Sie den berühmten Drachenbaum und den versilberten Altar und das filigrane Silberkreuz der Pfarrkirche aus dem 16. Jh. besichtigen können (falls geöffnet). Weiter geht es zu dem Aussichtspunkt Mirador de Garachico und über den Erjos-Pass zum Tenogebirge, das geologisch zu den ältesten Gebieten der Insel gehört. Die schmale Strasse windet sich in Serpentinen über den Pass bis sie Masca erreicht. Das Dörfchen liegt mit seinen Blumen und Palmen eingebettet wie eine Oase im wildromantischen Gebirge. Sie haben genügend Zeit für einen Spaziergang, um den Ort zu erkunden. Weiterfahrt über Buenavista zum idyllischen Provinzstädtchen Garachico, wo während des 16. und 17. Jahrhunderts der einzige Hafen Teneriffas war (Mittagspause und Stadtbesichtigung). Danach Rückfahrt über die Küstenstraße nach Puerto de la Cruz.

3. Tag / 13.11.19
Zur freien Verfügung

Wie wäre es heute mit einem Besuch im bekannten Loro Park? Der Loro Parque ist ein Tierpark im Norden der Kanareninsel Parque und einer der größten Arbeitgeber der Insel. Er wurde ursprünglich als Papageien-Park angelegt, was ihm auch seinen Namen gab, denn Loro ist das spanische Wort für „Papagei“. Im Tierpark wird eine repräsentative Auswahl von Papageien und Sittichen gezeigt. Zudem bietet der als tropischer Garten angelegte Loro Parque auf drei Ebenen Aquarien, Volieren und Gehege, einen Spielplatz und Show-Veranstaltungen in speziell gestalteten Theatern oder Arealen.

4. Tag / 14.11.19
Teide

Die Fahrt hinaus zum Teide führt über die Universitätsstadt La Laguna in den Esperanza-Wald – das grösste Wasserreservat der Insel – zum Beginn des Kraters. Las Cañadas – ist eines der größten Kratergebiete der Welt, mit einem Durchmesser von ca. 17 km. Und einem Umfang von ca. 60 km. An seinem Rand erhebt sich der höchste Berg Spaniens und das Wahrzeichen Teneriffas – der Vulkan Teide – 3718 m hoch. Im Krater selbst sind bizarr geformten Felsen – Los Roques – zu besichtigen.Unterwegs haben Sie die Möglichkeit zum Mittagessen. Die Rückfahrt führt durch das Orotava-Tal, das fruchtbarste Tal der Insel. In der herrlichen Altstadt von Los Orotava besuchen Sie eine der ältesten Stickereischulen der Insel und zugleich
typisches Beispiel der Kanarischen Architektur. Das Haus ist auch unter dem Namen “Casa de Los Balcones” bekannt. Die handgearbeiteten und mit Blumen verzierten Holzbalkone ziehen
die Blicke aller Besucher auf sich. Der Ausflug kann auch umgekehrt durchgeführt werden.

5. Tag / 15.11.19
Nord-Ost Tour – La Laguna, Taganana, Mercedeswald

Fahrt von Puerto de la Cruz in die Stadt La Laguna, die bereits 1496 gegründet wurde und nach 1510 zur Metropole des gesamten kanarischen Archipels avancierte. Die Straßen der Stadt wurden später der italienischen Renaissance entsprechend von dem Stadtplaner Torriani schachbrettartig angelegt. Diese Grundform blieb bis heute erhalten. Ein Spaziergang mit der
Reiseleitung zum Kloster „San Agustin“ und zur Bischofsresidenz „Palacio Salazar“ sowie zum Platz “Plaza del Adelantado”, vorbei am Klausur-Kloster Santa Catalina. Weiter geht es in den
berühmten Mercedes-Wald, einem der letzten Urwälder Europas mit einer Vielzahl endemischer Pflanzen. Lorbeer, Eukalyptus und meterhohe Baumheide wachsen hier in dem geologisch ältesten und grünsten Teil der Insel. Wir fahren nach Taganana, der ältesten Siedlung Teneriffas. Unterhalb des romantischen Fischerdorfes gibt es verschiedene kleine Strandrestaurants, in denen man fangfrischen Fisch essen kann (nicht im Preis enthalten), zusammen mit den typischen salzverkrusteten Pellkartoffeln und Mojo, der z.T. recht scharfen kanarischen Soße. Die
Rückfahrt führt über Tacoronte, dem Hauptanbaugebiet für Rotwein. In einer typischen Bodega kann eine Weinprobe organisiert werden (nicht im Preis enthalten). Eine Fahrt für Fotofreunde, die Ihnen einen Eindruck über die Vielfältigkeit des Minikontinents Teneriffa vermittelt.

6. Tag / 16.11.19
Tag zur freien Verfügung

Die Meeresschwimmbäder warten bereits auf Sie. Mit dem Shuttelbus kommen Sie schnell ans Wasser.

7. Tag / 17.11.19
Santa Cruz – La Esperanza – Güímar – Candelaria

Auf der Küstenstraße geht es heute zunächst nach Santa Cruz de Tenerife, der Hauptstadt Teneriffas. Noch heute ist Santa Cruz de Tenerife einer der wichtigsten Handelshäfen Spaniens.
Der grösste Platz (Plaza de España) und das Einkaufszentrum liegen direkt am Hafen und es steht etwa eine Stunde Freizeit für einen Einkaufsbummel in den engen Straßen und Gassen
zur Verfügung (wenn gewünscht). Weiter fahren wir nach Candelaria an der Ostküste mit seiner berühmten Wallfahrtskirche und der Plaza de la Patrona de Canarias im alten Ortskern. Kurzer Aufenthalt mit der Möglichkeit eines Besuchs der Basilika und einer Erfrischungspause. Dann geht die Fahrt aufwärts durch das große Güimar-Tal, dem ehemaligen Herrschersitz der Guanchen – hier Besuch der Pyramiden von Güimar möglich (Eintritt nicht im Preis enthalten), durch das Bauerndorf Arafo, in den Esperanza-Wald, der ein wunderbares Beispiel für die verschiedenen Vegetationszonen der Insel ist. Bei Las Raices säumen gigantische Eukalyptusbäume mit verwitterter und zerfurchter Rinde die Straße und die Luft riecht nach ätherischen Ölen. Auf dem weiteren Weg durch den Esperanza-Wald eröffnet sich an zahlreichen Aussichtspunkten, sogenannten Miradores, ein wunderschöner Blick über den Norden der Insel, an anderen nach Süden. Vom Mirador Ortuno führt die Straße nach Esperanza und La Laguna. Rückfahrt zum Hotel.

8. Tag / 18.11.19
Rückflug

Je nach Flugzeit werden Sie rechtzeitig vom Hotel abgeholt und mit dem Bus zum Flughafen gebracht. Nun heißt es wieder „Adieu Spanien“. In Deutschland gelandet, wartet schon der Bus
auf Sie und bringt Sie in die Heimatorte zurück.

Einreisebestimmungen:

https://www.ubb-online.com/wp-content/uploads/2018/12/DE-E.pdf

Termin

Service-Hotline
Telefon: 038378-271555
Leistungen lt. Ausschreibung (M201-DAH)
11.11.2019 - 18.11.2019
Montag - Montag
7 Übernachtungen
Doppelzimmer
1.345,00 EUR
Bildrechte

©Fotolia_JFL_Photography; Fotolia_Alexander Nikiforov; Fotolia_davidionut; Fotolia_Johannes Rigg

Kostenlos Anmelden