Haupt-Inhalte: Unterwegs mit Bus und Bäderbahn

Hinweis ausblenden

Erwerb von Regionalbuslinien-/ Inselentdeckerfahrplänen

Unsere aktuellen Fahrpläne Regionalbus und Inselentdecker können nur in unseren UBB Reisezentren, UBB Bussen und Touristeninformationen erworben werden. Leider können wir per Post keine Fahrpläne versenden, da es so wieder zu unnötigen Verpackungskosten/-materialien kommt und unsere Schutzgebühr somit ( der Umwelt zu Liebe ) ihren Wert verliert. Wir bitten um Ihr Verständnis.

24. Oktober 2019, 13:05
Hinweisdetails Hinweis nicht mehr anzeigen

Ausblick auf Dresden
Dresden im Sommer. ©Fotolia/olenaznakk

Dresden

Willkommen in Sachsen – landschaftliche Schönheit, hochkarätige Kunst und Kultur, 1000 Jahre Kunstgeschichte, weltberühmtes Traditionshandwerk, historische Eisenbahnen und prächtige Städte. Dieser Anziehungskraft können auch wir uns nicht entziehen und laden Sie ein, zu einem bunt, gemischten Kurzurlaub, der Ihnen das Beste von Sachsen vorstellen wird. Auch wer schon einmal da war, es gibt immer noch unendlich viel zu entdecken und ein Besuch der Semperoper ist immer wieder ein besonderes Erlebnis.

ab
475,-

Jetzt buchen
Reisecode: M018

Hotel & Übernachtungen:

• 3 x Übernachtung im „4* Am Terrassenufer“

Verpflegung:

• 3 x Frühstücksbuffet im Hotel
• 1 x Abendessen im „Altmarktkeller“ Dresden
• 1 x Abendessen im „Sophienkeller“ Dresden

Leistungen inklusive:

• UBB-Reisebegleitung
• Beherbergungsteuer
• Stadtführung Dresden
• Schlösserfahrt auf der Elbe von Dresden bis Pillnitz
• Eintritt Schlosspark und Führung Schlossmuseum Pillnitz
• Eintritt „Neues Grünes Gewölbe“
• Stadtführung Meißen
• Eintritt Porzellanmanufaktur Meißen
• Eintritt Frauenkirche mit Orgelandacht und Kirchenführung
• Weinführung und 3er Verkostung Schloss Wackerbarth

Leistungen zubuchbar:

• Eintrittskarte Semperoper „Die Zauberflöte“

PK 1 = 155,00 €
PK 2 = 145,00 €
PK 3 = 127,00 €

• Eintrittskarte Staatsoperette Dresden „Banditen“

PK 1 = 39,00 €
PK 2 = 35,00 €
PK 3 = 30,00 €


Dresden Frauenkirche
Ausblick in den Saal der Dresdner Semperoper.
Außenansicht der Dresdner Semperoper
Burgberg

Reiseverlauf

1.Tag / 18.04.20
Anreise / Stadtführung Dresden / Oper oder Operette

Am frühen Nachmittag werden Sie Dresden erreichen. Nach der Ankunft steht eine Stadtrundfahrt mit Rundgang auf dem Programm. In der Altstadt folgt ein Rundgang durch den Zwinger zum Theaterplatz, am Fürstenzug entlang, vorbei an der Frauenkirche und der Semperoper. Nach der Stadtbesichtigung erfolgt die Zimmerbelegung im Hotel „Am Terrassenufer“. Danach haben Sie Freizeit und das Abendessen erfolgt in Eigenregie. Gegen 18 Uhr findet der Bustransfer zur Staatsoperette und Oper ab Hotel für die Gäste die Karten dazu gebucht haben, statt. Vom Hotel zur Semperoper kann man aber auch einen gemütlichen Spaziergang unternehmen (15 min Fußweg an der Elbe entlang).

2. Tag /19.04.20
Schifffahrt & Neues Grünes Gewölbe

Nach dem Frühstück geht es entlang der Elbe zum Schiffsanleger. Von dort unternehmen Sie eine Schlösserfahrt auf der Elbe bis nach Pillnitz. In Pillnitz erwartet Sie eine Führung durch das Schlossmuseum und ein Spaziergang durch den Schlosspark, bekannt durch die Kamelie im Glashaus. Am Nachmittag geht es dann mit dem Bus wieder zurück nach Dresden, denn es steht noch ein Besuch im Neuen Grünen Gewölbe auf dem Plan. Weltruf genießt es als eine der reichsten Schatzkammern und ältesten Museen Europas. Der Rundgang durch die zehn Räume umfasst zahlreiche Hauptwerke der Sammlung, darunter die einzigartigen Kabinettstücke des Dresdner Hofjuweliers Dinglinger, wie das Goldene Kaffeezeug und der Hofstaat des
Großmoguls. Das heutige Abendessen nehmen Sie im Sophienkeller ein. Lassen Sie sich in die glanzvollen Zeiten des Barocks um August den Starken entführen. Für eine ausgelassene Stimmung und Unterhaltung sorgen allabendlich Gaukler und Musikanten.

3. Tag / 20.04.20
Ausflug Meißen

Am heutigen Tag erwartet Sie Ihr Reiseleiter zu einem Ausfl ug in die Porzellanstadt Meißen. Als Erstes werden Sie die älteste Porzellanmanufaktur Europas mit seiner Schauwerkstatt besuchen. Das „Weiße Gold“ mit dem Markenzeichen der „Blauen Schwerter“ verschaffte Meißen Weltgeltung. Die Gäste kommen von überall her, um in den Werkstätten der staatlichen Porzellan-Manufaktur einen Blick hinter die Kulissen des 300 Jahre alten Handwerks werfen zu können. Im Anschluss daran begeben Sie sich auf einen geführten Stadtrundgang durch die Altstadt Meißens mit seiner hochthronenden Albrechtsburg. Zeit für einen Mittagsimbiss in der Innenstadt. Danach Rückfahrt nach Dresden. Den Nachmittag können Sie in Dresden genießen bevor es um 18 Uhr zur Orgelandacht in die Frauenkirche geht. Im Anschluss daran gehen Sie gemeinsam zum Abendessen ins Sächsisch-böhmische Bierhaus „Altmarktkeller“.

4. Tag / 21.04.20
Schloss Wackerbarth / Heimreise

Nach dem Frühstück checken Sie aus und fahren zum Weingut Schloss Wackerbarth. Auf Schloss Wackerbarth residierten früher Grafen und schon der Hof Augusts des Starken feierte dort rauschende Feste. Heute begrüßt Europas erstes Erlebnisweingut täglich seine Gäste. Vor Ort erleben Sie ein einzigartiges Ensemble aus barocker Schloss- und Gartenanlage, historischer Weinkulturlandschaft und moderner Manufaktur – und die prickelnde Kunst vom „Besten Sekterzeuger Deutschlands“ (Deutscher Sekt Award 2018)“. Hier erwartet Sie eine Weinführung mit Verkostung 3er Weine in entspannter Atmosphäre. Danach bleibt noch Zeit sich im Shop umzusehen und vielleicht den einen oder anderen guten Jahrgang als Souvenir mit nach Hause zu
nehmen. Gegen Mittag erfolgt dann die Heimreise.

Änderungen vorbehalten!

Termine

Service-Hotline
Telefon: 038378-271555
Doppelzimmer (M018-DAH)
18.04.2020 - 21.04.2020
Samstag - Dienstag
3 Übernachtungen
Doppelzimmer
475,00 EUR
Eintrittskarten "Die Banditen" PK1: 39,00EUR
Eintrittskarten "Die Banditen" PK2: 35,00EUR
Eintrittskarten "Die Banditen" PK3: 30,00EUR
Eintrittskarten "Die Zauberflöte" PK3: 127,00EUR
Einzelzimmer (M018-EAH)
18.04.2020 - 21.04.2020
Samstag - Dienstag
3 Übernachtungen
Einzelzimmer
543,00 EUR
Eintrittskarten "Die Banditen" PK1: 39,00EUR
Eintrittskarten "Die Banditen" PK2: 35,00EUR
Eintrittskarten "Die Banditen" PK3: 30,00EUR
Eintrittskarten "Die Zauberflöte" PK3: 127,00EUR
Bildrechte:

©UBB-Archiv; Fotolia/kivi80; Fotolia/TTstudio; Fotolia/danielbahrmann

Kostenlos Anmelden