Haupt-Inhalte: Unterwegs mit Bus und Bäderbahn

Hinweis ausblenden

Reisezentrum Heringsdorf & Koserow ab 25.03.2020 geschlossen!

Durch die aktuellen Ereignisse und zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden, werden ab 25.03.2020 unsere Reisezentren in Heringsdorf und Koserow geschlossen. Unsere Hotline ist von dieser Regelung nicht betroffen und auch unser Reisezentrum in Zinnowitz hat weiterhin regulär für Sie geöffnet. Natürlich sind wir telefonisch weiterhin für Sie erreichbar.

24. März 2020, 15:00
Hinweisdetails Hinweis nicht mehr anzeigen

Fahrplanänderungen Nahverkehr

Aktuelle Maßnahmen für den Regionalbusverkehr

Ab dem 19.03.2020 verkehrt, aufgrund der weiteren Einschränkungen und der besonderen Situation im Regionalbuslinienverkehr der UBB, nur noch die Kaiserbäderlinie im Winterfahrplan, also im Stundentakt. Dabei ist zu beachten, dass der Winterfahrplan bis zum 19.04.2020 verlängert wird, sodass alle Fahrten mit der Fußnote „m“ ebenfalls wegfallen.

Fahrplan Regionalbuslinie

 

Grenze zu Swinemünde ab 15.03.2020 geschlossen!

Die Republik Polen schließt ab 15.03.2020 für erstmal 10 Tage ihre Grenzen. Lediglich polnische Bürger dürfen nach Polen einreisen, müssen sich aber einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen. Im Zusammenhang mit der Entscheidung, die polnischen Grenzen zu schließen, wird der grenzüberschreitende Zugverkehr nach/von Polen ab 15.03.2020; 00:00 Uhr eingestellt.

Laut den Informationen der polnischen Regierung, die man dieser Internetseite https://www.gov.pl/web/koronawirus/zamykamy-granice-przed-koronawirusementnehmen kann, gilt es aber nicht für polnische Bürger, die im Ausland arbeiten und regelmäßig arbeitsbedingt die Grenze passieren. Diese Personengruppe darf aus- und wieder nach Polen einreisen ohne dass man sich der Quarantäne unterziehen muss.

Update Schließung Grenze Swinemünde und Maßnahmen SPNV/ÖPNV

Am Sonntag, den 15.03.2020 wird der Zugverkehr zwischen Seebad Ahlbeck und Swinoujscie Centrum, auf Anordnung der polnischen Regierung, eingestellt. Aus diesem Grund werden auf der Kaiserbäderlinie 290/291 auf dem Streckenabschnitt Ahlbeck Bahnhof – Ahlbeck Grenze bis auf Weiteres die Bahnfahrscheine anerkannt. Die Kaiserbäderlinie 290/291 wird auf diesem Abschnitt zur Alternative für den eingestellten Zugverkehr bis/ ab Grenze.

Laut den neusten Informationen der Stadtverwaltung Swinemünde (https://www.facebook.com/PrezydentSwinoujscia/videos/1076739859364009/) wird der Grenzübergang Swinemünde/Ahlbeck inkl. der Promenade für jeglichen Personen sowie Straßenverkehr geschlossen. Lediglich der Grenzübergang Garz/Swinemünde wird für den PKW-Verkehr der polnischen Bürger, die entweder aus dem Ausland nach Polen zurückkehren oder nach Deutschland zur Arbeit und zurück von der Arbeit nach Hause pendeln, geöffnet.