Sie sind hier

Segelschulschiff Greif

Mit der Crew die Segel setzen!

Das Segelschulschiff „GREIF“ ist eine Schonerbrigg – 1951 gebaut und in Dienst gestellt – die eine Geschwindigkeit von ca. 14 Knoten (26 km/h) erreichen kann. 1990 wurde das Schiff von der Stadt Greifswald übernommen und als bewegliches Kulturdenkmal in die Liste der Kulturdenkmale der Stadt Greifswald eingetragen. 1991 erhielt das Schiff den Fahrterlaubnisschein als Ausbildungsschiff bzw. Segelschulschiff. Am vorderen Fockmast führt sie Rahsegel. Am hinteren Großmast werden Schratsegel gefahren. Starten Sie zu einem ca. 4-stündigen Segeltörn auf dem Greifswalder Bodden. Wer es sich zutraut, darf mit der Crew Segel setzten oder in die Takelage klettern. Für einen kleinen Imbiss an Bord sorgt der Smutje der Greif!

Foto: © Alois Langforth


zur Buchungsanfrage Buchungsanfrage

Leistungen
• Bustransfer
• 4-stündige Schifffahrt auf dem Greifswalder Bodden
• kleiner Imbiss
 
 
 
Preise für Usedom-Greifswald, Stralsund-Grimmen, Fischland-Darß, Anklam                               
Erwachsener Kind Familie 2+1 Familie 2+2
75,00 € 56,00 € 185,00 € 223,00 €

 

Zertifikat anzeigen