Haupt-Inhalte: Unterwegs mit Bus und Bäderbahn

Hinweis ausblenden

Schienenersatzverkehr zwischen Barth und Velgast

Achtung! Bitte beachten Sie unsere Fahrplanänderung am 21.09.2019 – Schienenersatzverkehr zwischen Barth und Velgast. Mehr Infos gibt es hier: https://www.ubb-online.com/nahverkehr/fahrplanaenderungen-nahverkehr/

30. November 2017, 11:10
Hinweisdetails Hinweis nicht mehr anzeigen

AGB – UBB Shop online

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf im UBB Shop online

§ 1 Geltungsbereich:
Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Warenlieferungen aus dem UBB Shop zwischen der Usedomer Bäderbahn (nachfolgend UBB GmbH) und einem Verbraucher in ihrer, zum Zeitpunkt der Bestellung, gültigen Fassung. Ein Weiterverkauf im UBB Shop bezogener Waren ist nicht statthaft. „Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Vertragssprache ist deutsch.

§ 2 Vertragsabschluss:
Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss geltend für Bestellungen über unseren Online-Shop. Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande mit:

Usedomer Bäderbahn GmbH
UBB Shop
Am Bahnhof 1
17424 Heringsdorf
Register-Nr.: HRB 3136
Amtsgericht Stralsund

Die Präsentationen der Waren in unserem Online-Shop stellen kein rechtlich verbindliches Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von acht Tagen. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt. Bei Eingang einer Bestellung in unserem Online-Shop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Online-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Bestätigen der in dem von ihm verwendeten Internetbrowser enthaltenen „zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und die Eingabefelder berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Die UBB GmbH bestätigt den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser erfolgt eine Überprüfung, ob wir das Angebot des Verbrauchers annehmen. Diese Validierung besteht im Wesentlichen darin, den Vorrat der Ware sowie die Zahlungsfähigkeit des Kunden zu überprüfen.
Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGBs per Email zu. Die AGBs können Sie jederzeit auch unter www.ubb-online.com einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§ 3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
Die angegebenen Preise sind Endpreise (inkl. MwSt.). Sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommt eine Versandkostenpauschale von 4,90 € pro Bestellung für den Versand innerhalb Deutschlands. Diese Kosten werden dem Kunden vor Abgabe seiner Bestellung angezeigt. Sollte eine Bestellung in mehreren Teillieferungen erfolgen, werden de Versandkosten nur einmal berechnet. Ausgenommen hiervon sind ausschließliche Bestellungen von Gutscheinen, wofür eine Versandkostenpauschale von 1,50 € pro Bestellung erhoben wird. Generell werden ab einem Bestellwert von 100,00 € keine Versandkosten für den Versand innerhalb Deutschlands fällig.
Die Versandkostenregelungen außerhalb Deutschlands sind hier einzusehen.

Der Kunde kann den Kaufpreis ausschließlich per Vorkasse zahlen.

Bei Bezahlung per Vorauskasse hat der Besteller den vollen Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks innerhalb von fünf Kalendertagen nach Bestelleingang auf das Konto des Verkäufers zu überweisen. Der Verkäufer reserviert den Kaufgegenstand für einen Zeitraum von fünf Kalendertagen. Nach Eingang der Bestellung des Kunden, erhält dieser eine Bestätigungs-E-Mail der UBB GmbH für die bestellte Ware.
Aus der Bestellbestätigung ergeben sich die Bankverbindung der UBB GmbH und die Vertragsnummer, welche bei der Zahlung anzugeben ist. Die Zahlungsfrist für den Kunden, beginnt mit dem Kalendertag, der auf die Absendung der vorgenannten E-Mail der UBB GmbH folgt. Der Kunde stimmt hiermit zu, dass die UBB GmbH berechtigt ist, die Bestellbestätigung als elektronische Bestellbestätigung (Bestellbestätigung, die in einem elektronischen Format ausgestellt und empfangen wird, z.B. als PDF-Dokument) per E-Mail an den Kunden zu senden. Die UBB GmbH kann nach eigenem Ermessen die Bestellbestätigung auch auf Papier an den Kunden übersenden.

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der UBB GmbH.

§ 5 Lieferung
Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Bei Zahlung per Vorkasse versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang. Der Versand erfolgt über die DHL/Deutsche Post AG. Ab dem Zeitpunkt des Versandes ist mit einer Lieferfrist von 3-5 Werktagen zu rechnen. Die UBB GmbH ist in zumutbarem Umfang zur Teillieferung berechtigt. Falls die UBB GmbH ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist die UBB GmbH dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht und etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.

§ 6 Gewährleistung
Bei einem Sachmangel der Kaufsache gelten grundsätzlich die gesetzlichen Vorschriften. Dies bedeutet, dass der Kunde in erster Linie Nacherfüllung, d. h. nach seiner Wahl Nachlieferung oder Mangelbeseitigung, verlangen kann. Bei Vorliegen der weiteren gesetzlichen Voraussetzungen ist der Kunde berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Für Schadensersatzansprüche wegen eines Mangels der Sache gelten – zusätzlich zu bzw. in Abweichung von den gesetzlichen Voraussetzungen – die in § 9 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Regelungen.
Die Gewährleistungsansprüche verjähren nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Sachmängel sind nicht: Gebrauchsbedingter oder sonstiger natürlicher Verschleiß; Beschaffenheit der Ware oder Schäden, die nach Gefahrübergang infolge unsachgemäßer Behandlung, Lagerung oder Aufstellung, der Nichtbeachtung von Einbau- oder Behandlungsvorschriften, übermäßiger Beanspruchung oder Verwendung oder mangelnder Wartung oder Pflege entstehen; Beschaffenheit der Ware oder Schäden, die aufgrund höherer Gewalt, äußerer Einflüsse, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind, oder aufgrund des Gebrauchs der Ware außerhalb der nach dem Vertrag vorausgesetzten oder gewöhnlichen Verwendung entstehen.

§ 7 WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach den unten stehenden Maßgaben zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
Widerrufsbelehrung/ Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Usedomer Bäderbahn GmbH
UBB Shop
Am Bahnhof 1
17424 Heringsdorf
Telefonnummer: +49 (0) 38378 271 0
Telefaxnummer: +49 (0) 38378 271 14
E-Mail-Adresse: info@ubb-online.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat die UBB GmbH Ihnen alle Zahlungen, die von Ihnen erhalten wurden, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet die UBB GmbH dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Die UBB GmbH kann die Rückzahlung verweigern, bis die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie die UBB GmbH über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die UBB GmbH trägt die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Widerruf durch Rücksendung der Ware
Sie können den Vertrag, wie bisher, auch durch die bloße Rücksendung der Ware widerrufen, ohne Ihren Widerruf nochmals ausdrücklich erklären zu müssen. Sollten Sie die Ware innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist ohne jegliche Erklärung an due UBB GmbH zurückschicken, wird dies als Widerruf des Kaufvertrags betrachtet, so dass die oben beschriebenen Folgen eintreten.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
● zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
● zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden
● zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelter Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wird

§ 8 SCHADENSERSATZ, HAFTUNGSBEGRENZUNG
Die UBB GmbH haftet für Schadensersatz nur, sofern Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Für einfache Fahrlässigkeit haftet die UBB GmbH nur bei der Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Im Übrigen ist eine Schadensersatzhaftung für Schäden aller Art, gleich aufgrund welcher Anspruchsgrundlage, einschließlich der Haftung für Verschulden bei Vertragsschluss, ausgeschlossen. Sofern die UBB GmbH für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen die UBB GmbH nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise rechnen musste.
Vorstehende Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten weder, wenn von der UBB GmbH eine Garantie abgegeben wurde, noch wenn es um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bestehen.
Vorstehende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten auch zugunsten unserer Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und sonstiger Dritter, deren sich die UBB GmbH zur Vertragserfüllung bedient.

§ 9 SPEICHERUNG VON DATEN, DATENSCHUTZ
Die UBB GmbH erhebt und speichert die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beachtet die UBB GmbH die gesetzlichen Bestimmungen. Einzelheiten ergeben sich aus der Datenschutzerklärung der Usedomer Bäderbahn GmbH, für den Online-Shop, die unter der Datenschutzerklärung abgerufen werden kann.

§ 10 ANWENDBARES RECHT, SCHLUSSBESTIMMUNGEN
Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Der zwischen der UBB GmbH und dem Kunden geschlossene Vertrag enthält alle zwischen den Parteien über den Vertragsgegenstand getroffenen Vereinbarungen. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

§ 11 ANBIETERKENNZEICHNUNG, LADUNGSFÄHIGE ANSCHRIFT
Die ladungsfähige Anschrift und die Anschrift der UBB GmbH für Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen lautet:

Usedomer Bäderbahn
Am Bahnhof 1
17424 Heringsdorf
Telefonnummer: +49 (0) 38378 271 0
Telefaxnummer: +49 (0) 38378 271 14
E-Mail-Adresse: info@ubb-online.com
Amtsgericht Stralsund, HRB 3136
Umsatzsteuer-Ident-Nummer: DE 171063446
Geschäftsführer: Jörgen Boße, Christina Keindorf

§ 12 Ansprechpartner UBB Shop:
Unser Ansprechpartner für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter
Telefon: 038378 271 0
Telefax: 038378 271 14
E-Mail: info@ubb-online.com
zur Verfügung.

Die EU stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zur Verfügung. Sie ist unter dem folgendem Link erreichbar:
http://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten bis auf Widerruf. Preisangaben ohne Gewähr. Wir behalten uns aktuelle Änderungen vor.

Stand der AGB: Juni2016